Über uns

Hinter ALL ABOUT FAMILY stehen kein großer Konzern und keine Investorengruppen, sondern nur einige engagierte Eltern mit einer Vision, die ihre Zeit und ihr persönliches Kapital investieren, um Familien den Alltag zu erleichtern.

Katja Koerdt und Günter Lutz sind die Köpfe hinter dem Family Cockpit. Als berufstätige Eltern von Kindern mit und ohne Behinderungen kennen sie die Herausforderungen des bunten Familienalltags bestens aus eigener Erfahrung.

 

Die Idee

Die Idee zum Family Cockpit ist, wie so viele gute Ideen, beim Frühstück mit Freunden entstanden. Wir haben darüber philosophiert, wie schwierig es manchmal ist, alles unter einen Hut zu bekommen. Beruf, Kinder, Partnerschaft, Hobbys oder die Pflege der eigenen Eltern. Wie schön wäre es, wenn man alle auf einer Plattform vernetzen könnte. Wenn man Termine, Aufgaben und sogar die Einkaufsliste ganz einfach gemeinsam planen könnte? Wenn man auf einen Blick sehen könnte, wann Ferien sind, endlich mal wieder Zeit ist für ein Brunch mit Freunden oder wer sich wann um Oma kümmert. Wenn wir wüssten, wo wir heute Abend unsere Tochter abholen müssten, welche Unterlagen für die Reha gebraucht werden und wann der nächste Vorsorgetermin stattfindet. Was die Welt bräuchte wäre ein digitaler Planer für Familien.

 

Die Idee war so einfach wie genial, dass wir uns gefragt haben, warum es das nicht längst schon gibt. Im Büro geht das doch auch? Nur haben Familien eben etwas andere Anforderungen. Deshalb wollten wir eine Plattform entwickeln, die genau auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten, einfach und intuitiv zu bedienen ist und alles das kann, was man als Familie braucht, um den Alltag gemeinsam zu organisieren und Aufgaben und Verantwortung zu teilen.

Bis zum Start der Plattform war es dann noch ein ganz schönes Stück Arbeit. Im Juni 2011 sind wir als erster Onlineplaner für Familien mit einer Webversion und einer iPhone App gestartet. Inzwischen nutzen viele tausende Familien das Family Cockpit, um Ihren Alltag einfacher zu organisieren. Immer wieder erreichten uns E-Mails von begeisterten Nutzern, die uns fragen, warum es so lange gedauert hat, bis jemand auf die Idee kam, so etwas zu machen. Oder die sich einfach nur bedanken. Unser Lieblingsstatement: „Einfach genial. Genial einfach. Dankeschön!“

Seither ringen wir darum, das Family Cockpit mit unseren bescheidenen Möglichkeiten immer ein Stückchen besser zu machen. Seit 2013 gibt es das Family Cockpit auch als App für Android. Im Dezember 2016 haben wir dann endlich den Schritt von der Betaversion zur Vollversion geschafft, mit einer neuen technologischen Plattform, responsive Design und vielen neuen Funktionen. 2019 konnte wir dann endlich die heiß ersehnte Erinnerungsfunktion live schalten – wir wüssten gar nicht mehr, wie es ohne gehen sollte – und seit Ende 2020 ist auch der Import von externen Kalender möglich.

Das Family Cockpit ist für mich eine echte Herzensangelegenheit. Wir haben noch so viele Ideen, die wir gerne realisieren würden und deshalb hoffe ich, dass ihr uns auch weiterhin unterstützt! Außerdem wüsste ich gar nicht mehr, wie ich in meiner bunten Patchwork-Familie unseren Alltag ohne Family Cockpit im Griff behalten würde.

Katja Koerdt

Co-Gründerin und Geschäftsführung

Katja ist Mutter von drei Kindern, Diplom-Kauffrau und war als freie Markenstrategin und Marktforscherin für viele nationale und internationale Unternehmen und Werbeagenturen tätig. Bei ALL ABOUT FAMILY ist sie verantwortlich für Vertrieb, Finanzen und Unternehmensentwicklung.

Ihre Leidenschaft für das Thema Familienfreundlichkeit führt sie vor allem auf ihre zahlreichen Auslandsaufenthalte zurück. Dort hat sie erlebt, wie es sich anfühlt, wenn Kinder und ältere Menschen immer und überall willkommen sind. Mit ALL ABOUT FAMILY möchte sie dazu beitragen, dass auch unsere Gesellschaft offen, divers und familienfreundlich wird und bleibt.

Günter ist Vater von zwei Kindern, Diplom-Informatiker und seit zwanzig Jahren an der Schnittstelle zwischen Kommunikation und Technik tätig.

Als Vater einer mehrfachbehinderten Tochter gehört die Fürsorge und Pflege für einen anderen Menschen seit vielen Jahre zu seinem Alltag. Er ist ehrenamtlich im Aufsichtsrat der Lebenshilfe Frankfurt am Main engagiert und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Entwicklung von „Leichter Sprache“.

Bei ALL ABOUT FAMILY verantwortet er die Bereiche Technik und Produktentwicklung.

Das Leben mit pflegebedürftigen Menschen kann einem im Alltag manchmal einiges abfordern. Deshalb sollten Familien mit Pflegeaufgaben viel mehr unterstützt werden. Das Family Cockpit ist mein Beitrag, um das Familienleben für alle Familien, mit und ohne Pflegeaufgaben, etwas einfacher zu gestalten.

Günter Lutz-Misof

Co-Gründer und CTO

Unterstützt werden die Gründer vom engagierten Technikteam der konzepthaus Web Solutions GmbH aus dem schönen Sonthofen im Allgäu, von Rosa Schmieg, die uns mit Ihrer Grafikschmiede seejoy immer wieder mit ihren Ideen und Designs begeistert, von Johan Schommartz, der euch im Kunden-Support mit Rat und Tat zur Seite steht und unserer Weimaraner-Hündin Luna, die dafür sorgt, dass wir unseren Kopf zwischendurch mal an der frischen Luft freipusten lassen.

Wir sagen Dankeschön an alle, die sich bei Family Cockpit registriert haben, uns weiterempfehlen, über uns berichten und uns tolle Anregungen für die Weiterentwicklung schicken. Denn natürlich gibt es auch zukünftig Neues vom Family Cockpit!